Körperorientiertes Lernen - sensomotorische Körpertherapie und Übungen zur Selbstbehandlung

Direkt zum Seiteninhalt
Kurse und Seminare
Der neue kostenlose Online-Probekurs.
So buchen Sie nicht die "Katze im Sack"!
Weitere Informationen <<<HIER>>>

"MENSCH, beweg Dich!!"

 
Körper und Geist sind eine Einheit, sie beeinflussen sich gegenseitig!
Je freier und beweglicher der Körper, umso freier und beweglicher der Geist.

Der Online-Kurs „Mensch beweg Dich“
 
ist eine Aufforderung zu mehr Beweglichkeit in allen Lebensbereichen und richtet sich an Menschen,
 
die einen Weg suchen, sich von körperlichen und geistigen Blockaden zu befreien.

Geeignete Techniken, unterstützt durch die Dynamik einer Gruppe, helfen dem Einzelnen,
 seine Begrenzungen zu erkennen und aufzulösen.


Erlebe spannende Übungsabende





Die Themen:

- Verspannungen und deren Auslöser erkennen und diese lösen

- praxistaugliche und einfache Übungen für den Alltag erlernen und anwenden

- welche Übungsgeräte sind wirklich nötig und wie setze ich diese effektiv ein

- Möglichkeiten, Schmerzen durch präventive Maßnahmen zu verhindern

- mehr Freude an Bewegung und dann dran bleiben

- den inneren Schweinehund besiegen


Freue Dich auf spannende, praxisorientierte und lehrreiche Übungsstunden
für mehr Beweglichkeit und Lebensfreude im Alltag!




Die meisten Menschen erleben ein fremdbestimmtes Leben!
Am Morgen, beim Aufstehen, schaltet sich der „Autopilot“ ein, am Abend, wenn wir Glück haben, wieder ab. Bei vielen ist selbst nachts noch ein großer Rest ungewollter Anspannung vorhanden. Geist und Körper funktionieren oft unbewußt, automatisch und nach ungewollt eingespeicherten Programmen.

In unserem Kurs wollen wir:
  • Verspannungen und deren Auslöser erkennen und lösen
  • Schmerzen vermeiden
  • Zusammenhang Denkmuster - Verspannungen erkennen (Geist formt die Materie) und positiv beeinflussen
  • selbstbestimmtes  Denken und Bewegen (effektives Bewegen und mehr Bewegungsvielfalt) schulen
  • mehr Freude an Bewegung durch gezielt angeleitete Übungen in angenehmer Gruppenatmosphäre


Methoden/ Inhalte:
  • somatische Übungen Feldenkrais/ Th. Hanna
  • Übungen aus der sensomotorischen Körpertherapie
  • körperorientiertes Coaching
  • Entspannungstechniken
  • Atemübungen

Vorteile eines Online-Kurses:
  • keine Anfahrt (Zeitersparnis)
  • üben in gewohnter Umgebung
  • feste Termine sorgen für Kontinuität
  • direkte Korrektur der Übungen
  • geziehlte Übungsanleitung
  • Möglichkeit zum Austausch mit anderen Teilnehmern

notwendige Voraussetzungen:
  • Übungsmatte oder eine Decke
  • Einen Stuhl oder Hocker
  • etwas Platz, damit Sie ausgestreckt liegen können
  • eine Registrierung bei ZOOM ist nicht notwendig
  • Schreibzeug

Dauer:
7 Wochen a 75min

Kosten:
gesamter Kurs: 120,00€

Start:
Der nächste Kurs startet am 07.05.2021 um 19:00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt und eine vorherige Anmeldung notwendig.

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über nachfolgendes Anmeldeformular.
Beachten Sie dazu die AGB´s, die Widerrufsbelehrung und die Datenschutzerklärung.

Teilnehmerbericht Onlinekurs
Rückmeldung zum Onlinekurs von Katharina
Herausgegeben von - 30/4/2021
Teilnehmerbericht Onlinekurs
Rückmeldung zum Onlinekurs von Ines und Volker aus Pößneck
Herausgegeben von - 30/4/2021
Grundlagen zur Selbsthilfe
Ich habe mich also gefragt, was uns im Umgang mit dem eigenen Körper derart hilflos macht, das sich manche Mitmenschen nicht einmal getrauen, einfachste Hilfsmittel wie......
Herausgegeben von Sabine Wörl - 18/4/2021
Der neue kostenlose Online-Probekurs.
So buchen Sie nicht die "Katze im Sack"!
Weitere Informationen <<<HIER>>>


Anmeldeformular zum Wochenkurs.
 Anrede 
 Name 
 Ort 
 Telefon 
 E-Mail* 
 Bitte hier den gewünschten Kurs markieren. 
 AGB´s und Widerrufsbelehrung gelesen* 
 Datenschutzerklärung gelesen* 
 Für Fragen und Hinweise! 
 Anmeldung zum Newsletter 
 
Ihre Daten werden auf eigenen Datenbanken gespeichert, streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.



Zurück zum Seiteninhalt